Information über das Wort annehmen (Deutsch → Esperanto: supozi)

Synonyme: vermuten, voraussetzen, schätzen

WortartVerb

Konjugation

Indikativ
PräsensPräterium
(ich) nehme an(ich) nahm an
(du) nimmst an(du) nahmst an
(er) nimmt an(er) nahm an
(wir) nehmen an(wir) nahmen an
(ihr) nehmt an(ihr) nahmt an
(sie) nehmen an(sie) nahmen an
Konjunktiv
PräsensPräterium
(ich) nehme an(ich) nähme an
(du) nehmest an(du) nähmest an
(er) nehme an(er) nähme an
(wir) nehmen an(wir) nähmen an
(ihr) nehmet an(ihr) nähmet an
(sie) nehmen an(sie) nähmen an
Imperativ
(du) nehme an
(ihr) nehmt an
nehmen Sie an
Partizipien
Erstes PartizipZweites Partizip
annehmend(haben) angenommen

Gebrauchsbeispiele

Ich nehme an, Sie wollen wissen, weshalb mich diese Geschichte so sehr interessiert, nicht wahr?

Übersetzungen

Dänischantage; tro
Englischassume; presume; suppose
Esperantosupozi
Färöerischhalda
Finnischolettaa
Französischsupposer
Isländischhalda
Italienischsupporre
Katalanischsuposar
Lateinputare
Niederländischaannemen; bevroeden; menen; onderstellen; stellen; uitgaan van; vermoeden; veronderstellen; oordelen; in de veronderstelling verkeren
Papiamentoideá
Polnischprzypuszczać
Portugiesischadmitir; conjeturar; crer; fazer de conta; pensar; supor
Saterfriesischfermoudje; foaruutsätte; gisje; ounnieme
Schwedischanta
Spanischsuponer
Tschechischdomnívat se; předpokládat
Türkischsanmak
Westfriesischergje; fermoedzje